Archivieren und noch mal neu starten?

Würde das überhaupt Wen stören, wenn ich diesen Blog schlicht schließe und somit verschwinden lasse aus dem Internet? Mich selbst würde das nur in einem Punkt stören, das manch gute Beiträge die ich nochmal aufgreifen könnte dann verloren wären.

Vielleicht ist das mit dem schließen des Blog nicht der richtige Ansatz, eher ein statisches Archiv aus dem vorhandenen machen wäre wohl der richtige Weg. Somit würden manche guten Beiträge erhalten bleiben, für mich und für jeden interessierten Leser, nur eben mit der Einschränkung das kommentieren dann nicht mehr möglich ist.

Ist eine Überlegung auf jeden Fall wert dieser Gedanke. Denn richtig wohl fühle ich mich schon länger nicht mehr mit diesem Blog, obgleich ich bisher keine Antwort auf die Frage habe was ich dann machen werde. 🙄

PC im Eigenbau in der nächsten Runde mit dem BitFenix Prodigy als Upgrade!

Mein letzter Beitrag zu meinem PC im Eigenbau liegt schon etwas weiter zurück, und dennoch ist dieses Thema nach wie vor für mich sehr aktiv. Denn so ganz zufrieden mit dem was ich geschaffen habe, bin ich immer noch nicht. Dabei liegt die Unzufriedenheit weniger an der verbauten Hardware des PC, sondern viel mehr an dessen Äußerlichkeiten namens Gehäuse.

Damals als ich mit der Idee zum PC im Eigenbau begann, da suchte ich bereits schon in den Bereichen namens Midi sowie Mini-ITX und fand meistens nur Schrott, bezüglich meines ästhetischen Empfinden was PC-Gehäuse angeht. Entweder waren selbige zu groß für meinen Geschmack was Midi-Maße anging oder aber wirkten insgesamt zu klobig für Mini-ITX! Letztendlich kam dann der Aerocool Rs-9 Devil Red Edition im Midi Tower ATX Format sowie in Schwarz als PC-Gehäuse zum Einsatz, was für mich damals auch eine durchaus passende Stilvolle Entscheidung war.  PC im Eigenbau in der nächsten Runde mit dem BitFenix Prodigy als Upgrade! weiterlesen

Blog-CMS Auswahl: 8 WordPress-Alternativen für Profi-Blogger

Mein Idee nach Alternativen zu WordPress zu suchen bezüglich eines Umstieg bekommt wieder neues Futter. Grade mal bei Google gesucht nach „wordpress alternative“ und nachfolgender verweisender Artikel gab mir eine erste Übersicht.

Blog-CMS Auswahl: 8 WordPress-Alternativen für Profi-Blogger.

Randnotiz – Neue Kategorie

Randnotiz ist eine neue Kategorie, zu deren Gründe der Erstellung ich noch auf der Hauptseite vom Netzwerk näher eingehen werde mit einem EXTRA Artikel.

Weil diese neue Kategorie ist nun auf allen Projekten von meinem Projekt Netzwerk zu finden, und die Idee zu dieser neuen Kategorie ist sehr umfassend für Mich persönlich.

Von daher gibt es hier auch nur ein sozusagen kleineren Hinweis zu dieser neuen Kategorie namens Randnotiz und auf der Hauptseite meines Projekt Netzwerk dann eine ausführlichere Erklärung dazu. 😉

Twenty Ten Child Themes oder Framework?

Ich mag das Twenty Ten Theme von WordPress wirklich sehr gerne und arbeite damit auch schon länger, aber irgendwie ist es dennoch langweilig geworden. Was also tun, damit ich das Twenty Ten nicht gleich in die Tonne kloppe und mich wieder in unzähligen verschiedenen und toll aussehenden Designs verlaufe? Twenty Ten Child Themes oder Framework? weiterlesen

Besser späte, WIEDER, Erkenntnis als keine Erkenntnis!

Beim Schreiben mit einem, für Mich sehr guten Freund, kam Mir grade der Gedanken dazu einen Artikel mit eben jenem Titel wie selbiger hier drüber steht zu schreiben. Ein Artikel in dem Ich, nicht nur Eigene Fehler eingestehe sondern darüber hinaus auch erkläre wie Ich dazu kam selbige zu machen und was Mir letztendlich auch wieder die Augen geöffnet hat.

Fertige Systeme.

Ob Mein Weg zur Konsole eher kam als Mein Weg zum Mac, das weiß Ich aktuell gar nicht mehr so genau aus dem Kopf. Wenn Ich jedoch anhand der Rechnungen in puncto Konsole und Mac versuche eine Orientierung vorzunehmen, dann kam erst die Konsole und danach der Mac in Mein Leben.

Das tolle und für Mich im Nachhinein verführerische an solchen Fertigsystemen wie es bei einer Konsole oder den Computern von Apple der Fall ist, das so lange alles toll und super und neu und fantastisch an diesen Fertigsystemen ist so lange Ich als Nutzer nicht versuche über den sprichwörtlichen Tellerrand zu schauen was es sonst noch so gibt ausserhalb des abgezäunten Bereiches. Besser späte, WIEDER, Erkenntnis als keine Erkenntnis! weiterlesen

[Update] Ich bin total in Versuchung, schon wieder was zu ändern.

UPDATE – 27. Oktober 2010 16:54: Die Idee habe Ich grade einfach mal umgesetzt!

Sowas von in Versuchung bin Ich, seit dem Ich das aktuelle TwentyTen Version 1.1 weiß nach meinen Vorstellungen und Wünschen anzupassen selbiges auch für YATTER zu verwenden. Weil irgendwie hätte das dann wieder was von Einheitlichkeit in meinem Netzwerk, eine Art von Wiedererkennung würde vielleicht sogar durch EIN DESIGN GERÜST für ALLE Projekte entstehen.

Von der Idee her wäre würde mir dieser Gedanken auf jeden Fall sehr recht sein, denn die Optische Präsentation wäre somit etwas besser und gradliniger als wie es bisher der Fall ist. Allerdings würde somit fataler weise auch diese nützliche Funktion des „Sofort-Blog-im-Frontend-Feld“ komplett in der bisherigen Form entfallen. Alternative dazu wäre dann nur noch das PostHaste Plugin, mit dem ich allerdings noch keinerlei Erfahrungen habe. [Update] Ich bin total in Versuchung, schon wieder was zu ändern. weiterlesen