MovableType könnte WordPress für MICH ersetzten!

Nachdem ich es nun endlich mal geschafft habe MovableType in Version 5 mit Hilfe von MAMP lokal zu installieren, bin ich extrem begeistert von dieser Software. Zwar hatte ich in der Vergangenheit es schon mal probiert mit der Installation von MovableType mittels MAMP auf dem Mac, war daran aber gescheitert weil ich wohl die Anleitung von MovableType zu Installation nicht richtig gelesen hatte.

Zudem ergaben sich bei beschriebener Installation von MovableType unter MAMP damals einige Probleme, welche ich nicht lösen konnte da ich schlicht weg keinen Bock dazu hatte mich mit der Materie rund um MovableType und dessen Installation zu befassen. 😐  MovableType könnte WordPress für MICH ersetzten! weiterlesen

Blog in das Projektnetzwerk integrieren und die redundante Sicherheit optimieren!

Endlich habe ich mal die Muse dafür gefunden, mich mit dem Thema umziehen des Blog zu beschäftigen. Den BLOG hier welcher bisher als eigenständige Installation läuft, mittels der Import Funktion von WordPress wie der Leumund es vor gemacht hat, in mein Projektnetzwerk importieren.

Weniger Arbeit durch Optimierung.

Indem ich den BLOG hier in das Projektnetzwerk integriere, erspare ich mir eine ganze Menge an Arbeit. Zum Beispiel das Up-to-Date sein des Blog selbst sowie dessen Plugins entfällt damit in sofern, das ich dass dann nur noch 1mal für das gesamte Projektnetzwerk mache. Blog in das Projektnetzwerk integrieren und die redundante Sicherheit optimieren! weiterlesen

WordPress Version 3.2 installiert!

WordPress Version 3.2 ist nach langem Warten nun endlich veröffentlicht worden. Im direkten Vergleich zur vorherigen WordPress Version 3.1 oder gar WordPress Version 3.0 hat sich dabei einiges verändert an der beliebten und populären Blog Software WordPress.

Erst mal bin ich froh das dass Upgrade von der letzten WordPress Version auf die aktuelle WordPress Version 3.2 ohne Probleme funktioniert hat. Dennoch hatte ich wie üblich ein manuelles Backup der Datenbank vor dem Upgrade gemacht. Nur für alle Fälle eben, falls ETWAS passiert wäre bei dem Upgrade von WordPress auf die aktuelle und NEUE Version.  WordPress Version 3.2 installiert! weiterlesen

ClamXav – 33 harmlose Infektionen bei Erster Prüfung!

Virenscanner für den Mac, an dem Thema scheiden sich bekanntlich die Geister. Den bisher sieht es so aus, das es angeblich keinerlei wirklich schädliche Viren für den Mac gibt.

Bei Windows sind Virenscanner hingegen Standard und jeder Nutzer der Sich selbst und seine Daten liebt tut gut daran so einen Virenscanner immer zu aktiviert zu haben und im Hintergrund mitlaufen zu lassen.


Ganz gleich ob es nun wirklich notwendig ist einen Virenscanner zu haben als Mac Nutzer oder nicht, Ich habe mir mal einen kostenlosen Virenscanner namens ClamXav runter geladen. Die Installation von Virenscanner Programm ClamXav war wie vom Mac gewöhnt auch sehr einfach. Runtergeladene Datei entpacken, .DMG ausführen, In Programme installieren, ClamXav starten. 🙂

ClamXav – 33 harmlose Infektionen bei Erster Prüfung! weiterlesen

WordPress 3.0 und die Vorfreude darauf…

WordPress 3.0 wird wohl allen Anzeichen nach in den nächsten Wochen veröffentlich werden in der erst mal endgültigen finalen 3.0 Version mit mächtigen Neuerungen. Denn endlich wird WordPress MU als Zusatzoption innerhalb von WordPress verfügbar sein und nicht mehr nur als Extra Installation’s Version von WordPress verfügbar sein wie es bisher der Fall war.


Diese Neuerung kommt mir sehr gelegen und darauf habe ich zum Teil auch schon gewartet, denn soweit mir bekannt ist sollen die Neuerungen und der Haube von WordPress 3.0 schon recht beachtlich sein.

Als Laie was Programmierung angeht, werde ich wohl recht wenig von den ganzen Veränderungen im Code von WordPress 3.0 bemerken, solange meine Design’s dann noch funktionieren ist alles in Ordnung. 🙂

Der einzige Punkt worauf ich in puncto Vorfreude verzichten kann wird das Zusammenführen meiner ganzen Projekte dann sein. Meine Einzelversion hier welche bisher alleine als eigenständige Installation läuft und das Netzwerk welches den Rest umfasst und bisher als WordPress MU Version läuft.

WordPress 3.0 und die Vorfreude darauf… weiterlesen

StarCraft2 – Wings of Liberty – BETA, Das Spiel schafft mein Macmini einfach nicht mehr!

Gestern noch habe ich die StarCraft2Beta installiert und bekam danach erst mal den schon von World of Warcraft bekannten Aktualisierung’s Marathon geliefert. Zwar waren es nur insgesamt 2 Aktualisierungen die ich laden musste, was nicht mal 15 Minuten dauerte.

Nervig war das aber schon irgendwie fand ich und zudem kam es bei der Aktualisierung des Spiels dann zu einem interessanten Fehler. Bei dem Programm was für das runterladen und installieren der Aktualisierung zuständig ist, gab es eine komische Zeitanzeige zu bewundern, die mal in so gar keinem Verhältnis stand.

Zwar behob sich dieser Fehler nach ein paar Minuten von selbst, dennoch sollten solche Fehler nicht vorkommen, auch nicht in einer BETA! 😕

StarCraft2 – Wings of Liberty – BETA, Das Spiel schafft mein Macmini einfach nicht mehr! weiterlesen

StarCraft2 – Wings of Liberty – BETA

Jetzt wo ich meinen iMac nicht mehr habe, da bekomme ich heute per E-Mail eine Einladung zur StarCraft2Beta zugestellt. Blizzard hatte jedoch bisher nur die Konfiguration meines damaligen iMac in ihrer Datenbank, nicht die neuere Konfiguration meines Macmini.

Ich weiß also gar nicht mal genau ob das Spiel mit der Hardware des Macmini überhaupt funktioniert, den so Leistungsstark ist der Macmini im direkten Vergleich zu meinem damaligen iMac nun wirklich nicht. Auch wenn seit damals sich eine Menge in puncto Hardware getan hat beim Macmini, was Grafikkarte, Prozessor und RAM angeht. 😀

StarCraft2 – Wings of Liberty – BETA weiterlesen