Serendipity oder Movable Type als WordPress Alternative?

Alternativen zu WordPress gibt es genügend, das ist nicht das Problem was ich habe, sondern das diese Alternativen zu WordPress auch meinen Ansprüchen genügen. Eigentlich hat dieses Thema etwas irrsinniges an sich für mich, denn ursprünglich bin ich damals ja von einem CMS (Content Management System) zu WordPress gekommen.

Den Schritt von einem CMS zu WordPress bereue Ich jedoch nicht, denn eigentlich ist WordPress eine solide Software.

Wenn da nicht diese andauernden diese vielen Fehler wären, oder diese andauernden Updates egal ob klein oder Groß, oder einer dieser Idiotischen Entwickler aus dem WordPress Team welche andauernd das System überfrachten. Serendipity oder Movable Type als WordPress Alternative? weiterlesen

Backlinkseller bietet kein WordPress Plugin an.

Beim neuen Blog Design, welches die Seitenleiste mittels Widgets verwaltet, stellte sich Mir schon sehr früh die Frage ob ich alle Funktionen und Elemente so einbauen könnte wie ich das wollte.

In etwa zu 90% also eine Großteil, konnte ich all das übernehmen oder einbauen was ich wollte, nur bei ein paar Elemente bekam ich ein paar Probleme bezüglich des Einbau per Widget in die Seitenleiste. Eines dieser Probleme ist Backlinkseller und das nicht vorhanden sein eines Plugin für WordPress von eben Backlinkseller.

Das erschwert den Einbau des Code in die Seitenleiste zwar nicht unbedingt, aber bringt mich wieder an den Punkt zurück von dem ich mit dem neuen Blog Design weg wollte.

Nämlich die Steuerung und Verwaltung der Seitenleiste komplett über Widgets was eine Menge an Komfort mitbringt. Schnelle und vor allem unkomplizierte Änderungen an dem Aufbau der Seitenleiste sind somit innerhalb von Sekunden erledigt und bedürfen nur ein paar Klicks im WordPress Administrationsbereich.

Backlinkseller bietet kein WordPress Plugin an. weiterlesen