3 Jahres Blog Jubiläum

Da hätte ich doch beinahe mein Eigenes 3 Jährige’s Blog Jubiläum verpasst, nun um 1Tag habe ich es auch verpasst, aber besser spät als nie. :mrgreen:

An dieser Stelle möchte ich erst mal DANKE sagen an JEDEN meiner Leser. DANKE für die Kommentare, die Anregungen, die E-Mails, die Kritiken. DANKE das Du mir die Treue gehalten hast als Stammleser oder Gelegenheitsleser oder als beständiger fast inaktiver und vielleicht Kommentarfauler FeedLeser. 😀

Am 09.04.2007 gab es den ersten Blogartikel in diesem Blog, welcher damals noch neu und sehr aufregend war. Aufregend ist das Schreiben im Blog, mittlerweile auch mir als Bloggen bekannt, nach wie vor immer noch.

Neues erlebe ich quasi täglich, manchmal aber auch nur Wöchentlich, je nachdem wie viel ich denn nun blogge im Blog. Einziger Unterschied zwischen dem damaligen Anfang des Blog bis heute ist die Domain des Blog sowie dessen daraus resultierender Name. Denn zu Anfang hiess der Blog NastorSeriesSix und die Domain war nastorseriessix.de welche im übrigen immer noch mir gehört.

Die Gründe für diesen notwendigen Wechsel waren zwar alles Andere als schön, aber dennoch notwendig, letztendlich hat es Mir und dem Blog auch nicht geschadet.

3 Jahres Blog Jubiläum weiterlesen

Sind Feedleser auch Kommentarfaule Leser ?

sind-feedleser-auch-kommentarfaule-leser2

Manchmal da kommt es mir so vor, als ob die Leser welche meinen Blog per Feedreader mitlesen irgendwie sehr faul sind in puncto Kommentar zu hinterlassen. Auf den Gedanken bin ich letztens gekommen, da ich mich selber mal dabei beobachtet habe wie und warum ich eigentlichen einen FeedReader benutze.

Zum einen aus dem Grund heraus, da ich nicht alle abonnierten Blogs manuell besuchen will/kann/möchte was zur Zeit so um die 150 abonnierte Blogs sind.

Ein weiterer Grund für den FeedReader ist aber auch das Design und die Aufmachung eines Blog oder einer Webseite die RSS anbietet. Es gibt nämlich grade für mich sehr viele Blogs, die einfach zu krass sind von der Farbgestaltung, besser gesagt zu grell von den Farben her, aber trotzdem mir gute Inhalte bieten.

Diese Design-Brutalitäten, so nenne ich diese Art von Blogs, besuche ich fast nur per FeedReader und begebe mich nur zum kommentieren direkt auf den Blog.

Sind Feedleser auch Kommentarfaule Leser ? weiterlesen