Wie wichtig sind Kommentare?

Wie wichtig sind Kommentare, für mich und für (m)einen Blog? Mir geht diese Frage schon so lange im Kopf herum, das ich vergessen habe, seit wann genau. Nur das diese Frage mich umtreibt, immer wieder dann wenn ich mal wieder Lust darauf habe was zu Bloggen. Wenn ich vom Ursprung des Bloggen ausgehe, dann war da zu Anfang nichts mit Kommentaren, denn selbige kamen erst viel Später dazu.  Wie wichtig sind Kommentare? weiterlesen

Nicht hinschmeißen oder löschen, nur anders machen, das tue ich jetzt!

Eine art von Phase, so rein Gedanklich, das war der vorherigen Beitrag aber in einem krasseren Ausmaß als das bisher so der Fall war. Dennoch bleibe ich bei dem was ich habe, bei dem was ich erschaffen habe über all die Jahre, aber anders als wie bisher weiterführen werde ich das nun.  Nicht hinschmeißen oder löschen, nur anders machen, das tue ich jetzt! weiterlesen

Ich fotografiere mit dem Apple iPhone 4!

Angekündigt hatte Ich es ja schon in DIESEM ARTIKEL, das Ich noch ein paar mehr Artikel zu meinen Erfahrungen mit dem Apple iPhone 4 veröffentlichen werde.


Nun macht den Einstieg zu dieser Artikelserie, denn eine solche soll es werden, ein Artikel in der es um die Thematik fotografieren mit dem iPhone 4 geht und noch etwas mehr. Nachlesen kannst DU beschrieben Artikel wenn du DIESEM VERWEIS folgst oder auf APFEL.KranzKrone.de gehst und Dich dort umschaust 😉

Dort im Artikel kannst DU dann kommentieren und Dich mit Mir als Autor des Artikel austauschen. Denn hier die Kommentarfunktion zu diesem Artikel ist deaktiviert, aus eben dem Grund heraus das DU bitte bei APFEL.KranzKrone Deine Kommentare zum Artikel abgibst. 😀

WordPress 2.6 – Update

Ab jetzt läuft mein Blog mit der neuen 2.6 Version von WordPress. Bisher gab es keine Probleme, weder mit dem aktuellen Themen noch mit irgendeinem Plugin. Bei ein paar Plugins habe ich zudem gleich auf die neuste Version ein Update durchgeführt. Wenn einer meiner Leser etwas finden sollte, was seiner Meinung nicht richtig funktioniert, lasst es mich wissen mit der Kommentarfunktion. Zur Blogflaute bei mir später dann mehr.

Kommentare wieder offen

Habe das Comment-Timeout Plugin deaktiviert, da ich der Meinung bin das es grade auf meinem eigenen Blog wichtig ist, das man auch noch nach mehreren Monaten/Jahren auf einen Beitrag antworten kann. Auf anderen Blogs habe ich das nämlich immer gehasst, wenn man da auf einen Beitrag antworten wollte den man per Suchmaschiene gefunden hatte, aber es nicht mehr konnte weil da so ein blödes Plugin die Kommentarfunktion ausgeschaltet hatte. Irgendwann kam mir dann der Gedanke, dass das vielleicht auch anderen so geht und vielleicht schon dem Ein oder Anderem auf meinem Blog so passiert ist. Aus diesem Grund und weil ich es selber so besser finde, ist dieses Plugin jetzt rausgefolgen und zur Not kann ich die Kommentarfunktion bei Beiträgen immer noch manuell sperren. Ich will mich ja hier auch unterhallten und nicht Monotonie produzieren.