ZeichenWeber.de ist Online!

ZeichenWeber.de ist nun Online und somit verfügbar für dich, als eine alternative Quelle zum BLOG die öfters mit frischen Inhalten aus meiner Feder versorgt wird. Dabei mache ich mit ZeichenWeber.de direkt dort weiter, wo ich vor kurzem noch mit Yatter langsam aber sicher immer weiter aufgehört habe. 😉  ZeichenWeber.de ist Online! weiterlesen

Ego-Shooter am PC mit Maus und Tastatur, dafür bin ich ZU ALT!

Eigentlich sagt der Titel des Beitrags alles was gesagt werden sollte, jedoch sind da noch ein paar mehr Dinge mit bei die mich zunehmend frustrieren. Zwar habe ich den PC im Eigenbau in erster Linie für den Umstieg vom Mac zu Ubuntu gebaut und erst dann in zweiter Instanz zum spielen, was allerdings NICHT mit einem einzigen Ego-Shooter funktioniert. Zumindest nicht in dem Sinne, das mir dass Spielen selbiger auch Spaß macht oder gar Motivationen für Länger bietet. 😐  Ego-Shooter am PC mit Maus und Tastatur, dafür bin ich ZU ALT! weiterlesen

Das iPad verändert das Schreiben auf eine Art und Weise, welche Ich bisher nur bedingt begreife.

Mal abgesehen davon das ich bisher noch nicht so komfortabel auf dem iPad schreiben kann wie ich es mir vorstelle, so kann ich doch schon sagen das der Einfluss den das iPad auf meine Art und Weise zu Schreiben hat doch schon mit unter beachtlich ist.


Die Erfahrung ist bisher in etwa so ähnlich, wie die Erfahrung mit dem iPodtouch, als diese neue Technologie einen Teil meines Lebens langsam aber stetig veränderte. Genau so langsam aber stetig verändert das iPad nun meine Art und Weise zu Schreiben, ganz gleich ob es sich dabei um neue Artikel für mein Netzwerk handelt oder um weiterführende Zeilen bei meinen anderen Schreibarbeiten.

Das iPad ist auf der einen Seite vielleicht nur ein größere iPodtouch und auf der anderen Seite dennoch soviel mehr als nur ein viel größere iPodtouch. Zum einen kann ich all die Funktionen des iPodtouch auf dem iPad nutzen, aber darüber hinaus auch noch für mein Empfinden ordentlich längere Texte schreiben.

Das iPad verändert das Schreiben auf eine Art und Weise, welche Ich bisher nur bedingt begreife. weiterlesen

Das CrunchPad heisst nun JooJoo.

Auch wenn gleich heute der Tag ist an dem das Apple-Event stattfindet und vielleicht dort ein ominöses Apple Tablet mit Multi-Touch Funktionalität präsentiert wird, so gibt es dennoch weitere Alternativen im Bezug auf neuartige Tablet-Computer.

Zum Beispiel gibt es da noch das JooJoo was ehemals CrunchPad hiess und vom Gründer von TechCrunch stammte, welcher sich wohl mit dem Indischen Hersteller des CrunchPad zerstritten hat.

Das CrunchPad heisst nun JooJoo. weiterlesen

Ein bisschen Grippe und so…

Habe mir wohl irgendwas eingefangen, so ne Art mini Grippe oder sowas. Auswirkungen sind böse Halsschmerzen und ab und zu auftretende böse Kopfschmerzen. Von daher wird es alles etwas schleppender von statten gehen diese Woche und eventuell dann noch nächste Woche.

Je nach dem wie lange ich diese Grippe Symptome noch habe. Eine wirkliche Grippe ist es aber nicht, nur so die leichte Fassung davon würde ich mal sagen, weil so Krank fühle ich mich gar nicht mal. Ist halt nur scheiss, man ist so langsam und gar nicht so richtig da wenn man was machen will. Zwangspause würde ich das ganze wohl eher nennen! *grummel*