Child-Themes sind nun DOCH für Mich sehr nützlich.

Bisher hatte ich immer so gearbeitet, das ich mir eine Kopie des Original eines WordPress Theme erstelle und damit dann arbeitete. Also meine Code-Snippets dort einfügte und die Style.css entsprechend anpasste, bis zu jenem Tag an dem diese so genannten Child-Themes in WordPress ihren Einzug hatte.

Von diesem Moment an änderte sich einiges für mich, weil folglich viele Änderungen an einem WordPress Theme meist nur noch über oder durch ein Child-Theme möglich war oder gemacht wurde.

Ein paar zusätzliche Widget-Areas in ein WordPress Theme einzubauen war ohne diese neuen Child-Themes kein Problem für mich als Laie. Eben weil ich schon so gewöhnt war an den Ablauf des Einbauens und Anpassen der Änderungen. Mit diesen Child-Themes änderte sich das Gewohnte so stark für mich, das ich davon erst mal auf Abstand ging gegenüber den Child-Themes für WordPress Themes.

Child-Themes sind nun DOCH für Mich sehr nützlich. weiterlesen

OpenX – Behalte die volle Kontrolle über die Vermarktung deiner Werbeflächen.

Die Direkt-Vermarktung der eigenen Werbeflächen ist eine mühselige Arbeit, denn man muss so vieles beachten und selber verwalten. Die Verlockung ist dabei groß, einem quasi Zwischenhändler die Vermarktung der eigenen Werbeflächen zu überlassen.

Doch ich möchte in Zukunft keinerlei Provisionen mehr automatisch abführen müssen, an irgendeinen Zwischenhändler der mir einen Teil der Verantwortung bei der Vermarktung meiner Werbeflächen abnimmt.

Dieses Vorgehen ist hart und vielleicht auch grade deswegen sehr Lehrreich.

openx_logo

Eben für dieses Vorgehen habe ich nun neben dem mir schon bekannten WordPress Plugin wpAds eine weitere Alternative in form von OpenX gefunden.

Besagtes OpenX ist eine vollkommen eigenständige Software-Lösung, also nicht nur einfach ein kleines Plugin für WordPress. Die Möglichkeiten in der Verwaltung und Vermarktung, die sich durch den Gebrauch von OpenX ergeben sind im vergleich zum WordPress Plugin wpAds einfach nur gigantisch für mich.

In der Fachsprache ist OpenX ein eigener Ad-Server, den man sowohl über die Webseite von OpenX nutzen kann, wie auch als rein eigenständig installierte Software-Lösung auf dem eigenen Webspace oder Server.

Zudem steht eine Schnittstelle zu einem Marktplatz zur Verfügung, welcher sich aber noch in der Entwicklung befindet. Genauere Informationen dazu gibt es auf der Webseite von OpenX und in Form von Video-Tutorials welche bei Vimeo liegen, anhand derer man sich einen sehr guten ersten Eindruck über OpenX verschaffen kann.

OpenX – Behalte die volle Kontrolle über die Vermarktung deiner Werbeflächen. weiterlesen