Gesponserter Beiträge sind eine Form von Werbung die jegliche Authentizität eines Blogger nachhaltig zerstört.

Gesponserter Beiträge, das ist so eine spezielle Form von Werbung die ich absolut nicht mag oder gar leiden kann. Denn scheinbar glauben immer noch viele Blogger, das die Kennzeichnung als Werbung dieser Beiträgen nicht nötig oder gar auf freiwilliger Basis ist. Dem ist nicht so, denn gesetzlich ist das klar geregelt und Wer dem nicht nachkommt macht sich strafbar!

Schleichwerbung ist dabei das Stichwort, sofern sich jemand für die Thematik im detail interessiert um selbständig dazu recherchieren.  Gesponserter Beiträge sind eine Form von Werbung die jegliche Authentizität eines Blogger nachhaltig zerstört. weiterlesen

Ari mal etwas angepasst…

Nun habe ich mir mal die Mühe gemacht, das Ari etwas mehr an meine Bedürfnisse anzupassen. Neben den offensichtlichen Anpassungen wie die Änderungen der Schriftart in Comic Sans MS habe ich nun auch ein paar weiterführende Designanpassungen vorgenommen.

Zum Beispiel habe ich die linke omnipräsente Sidebar etwa verkleinert und zudem etwas mehr nach Links verschoben. Sofern ich das selbst noch herausfinde wie Die-Netzialisten das gemacht haben mit dem ganz weit nach Links schieben selbiger, werde ich das auch noch machen.  Ari mal etwas angepasst… weiterlesen

Minimalismus Design – Weniger ist Mehr!?

Im vorherigen Artikel hatte ich schon eine Einführung in mein künftiges Vorhaben in puncto Design von Blog.KranzKrone geben. Diese Einführung werde ich nun beginnend mit diesem Artikel weiter ergänzen, in dem ich ein wichtiges Element des kommenden neuen Minimalismus Design behandele, die Basis!

Alles baut auf einer Basis auf, einem Konstrukt oder Struktur welche den Kern von etwas bildet. Beim Minimalismus Design ist der Kern das TwentyTen Design von wordpress.org welches auf dem aktuellen Stand der Theme(Design) Entwicklung von WordPress ist und somit gradezu prädestiniert für mein Vorhaben ist.

Denn mit dem TwentyTen als Kern, in form der Basis auf welchem die Weiterentwicklung sowie Eigenentwicklung des späteren Design aufbaut, ist somit sichergestellt das dieses Design auch für eine längere Dauer bestand hat. Also weitere Update’s von WordPress in puncto Theme(Design) sich weiterhin mit dem Design vertragen und es nicht zu Problem kommt.

Erst mal habe ich das TwentyTen in der aktuellen Version 1.1 aktiviert und werde nun in den kommenden Tage und Wochen damit beginnen die aktuelle Version 1.1 des TwentyTen weiterhin an meine eigenen Wünsche und Vorstellung anzupassen. Ein Kernelement dieses Umbau wird die Transformation von einem 2-Spalten Layout zu einem 1-Spalten Layout sein, wodurch sich dann eventuell die Präsentation des Textes etwas verändern könnte.

Allerdings will ich dieses mal nicht all zu viel an der Basisausrichtung des Textes beim Design abändern, denn Minimalismus heißt für mich auch mit so wenigen wie möglich und so vielen wie nötigen Änderungen das gesamte Design meiner persönlichen Vorlage anzupassen. Auf ein Minimum an möglichen Veränderungen also beschränken welche ich vornehmen kann und trotzdem meiner persönlichen Vorlage dabei gerecht werden.

Somit werde ich also nicht viel im Code herumwühlen und mich auf das wesentliche beschränken, wie zum Beispiel farbliche Anpassungen der Schrift und Links, sowie entfernen der Anzeige der Tags unterhalb der Artikel im auf der Indes Seite. Denn ein weiterer Bestandteil des Minimalismus Design ist für mich persönlich das mittels des 1-Spalten Layout auf genau das fokussiert wird worauf es mir ankommt, den Inhalt der Seite in form des Text!

Minimalismus Design – Weniger ist Mehr!? weiterlesen

So gefällt mir der QuerBlog vom Horst Schulte schon eher!

Beim durchsehen meiner eingehenden Links im WordPress Stats Plugin fiel mir ein wohl bekannter Blog wieder auf. Der QuerBlog vom Horst Schulte, welchen ich vor ein paar Monaten aus meinem FeedLeser geworfen hatte, da mir das ständige wechseln des Blogdesign auf die Nerven ging.

Ob das beständige wechseln des Blogdesign immer noch Bestandteil des QuerBlog ist, weiss ich aktuell nicht. Was ich aber weiss, ist das der QuerBlog nun in einem Blogdesign daher kommt das mich dazu veranlasst hat den Blog wieder in meinen FeedLeser aufzunehmen.

Das Blogdesign des QuerBlog stammt von Elegantthemes, einer Blogdesign Schmiede wo es für wenig Geld gute Qualität gibt. Die angebotene Auswahl an Blogdesign’s die Einem dort zur Verfügung stehen gegen eine einmalige Jährliche Zahlung ist von sehr guter Qualität.

Ich Wähle die PIRATENPARTEI

Hatte es fast schon vergessen, das mit dem Wählen gehen am 27. September 2009.

Die Geschichte und Geschichtsbücher haben, zumindest mir, gezeigt was passiert wenn man RECHTS wählt und auch was passieren kann wenn man zu viel LINKS wählt.

Beides funktioniert nur bedingt gut und auf längeren Zeitraum eher gar nicht.

Die aktuellen amtierenden Parteien sind alle nur auf eines bedacht, Machterhalt und Politik die den Parteimitgliedern zugute kommt und nicht den Bürgern von Deutschland. Die Rechte und Freiheiten der Mehrzahl der Bürger wird immer mehr beschnitten durch die aktuelle Politik, während die Rechte der Politiker gestärkt werden. Transparenz wird vom Bürger verlangt, aber die Politiker weigern sich dabei, was von sich preis zu geben.

Volksnähe wird nur und explizit ein paar Wochen vor den Wahlen gezeigt und dann auch nur stark abgeschirmt vom Volk. Die 5% Grenze für die Piratenpartei sollte zu schaffen sein, meine Stimme bekommen die auf jeden Fall am 27. September 2009!

Weil bei der vorherrschenden Politik da weiss ich nur eines und zwar das DIE nicht für MICH Politik machen, sondern für SICH selber! Mit meiner Stimme für die Piratenpartei will ich die bisherigen Parteien nicht nur ärgern, sondern zeigen das ich absolut keine Lust mehr auf deren Politik, oder sollte ich besser Lügen sagen, habe!

Nachtrag: So fair will ich sein, der Alper hat mich auf die Idee zum Artikel gebracht!

Text und Bild auf der gleichen Höhe ?

www.daswebdesignblog.de

Seit meinem ersten Blog Design mache ich jedes Jahr immer wieder aufs neue einen kleinen Check, um zu schauen ob ich mit dem aktuellen Design immer noch zufrieden bin oder es Zeit für eine Veränderung wird. Dieser Check ist nun schon ein bisschen her und ich möchte auf diesem Weg mal meine Leser ein bisschen um Rat fragen zu diesem Thema.

Dabei geht es erst mal nur um den Kontext zwischen Bild und Text, denn ich verwende ja nun ziemlich viele Bilder innerhalb meiner Artikel. Wobei es meistens ja nun eher so aussieht bei meinen Artikel, das es den Titel gibt und darunter dann ein mehr oder minder großes Bild und darunter wiederum der eigentich Text weitergeht.

Text und Bild auf der gleichen Höhe ? weiterlesen

Ein bisschen LINKS und GRÜN

Grüne und Die Linke

Habe gestern mal diesen Wahl-O-Mat zur Europawahl ausprobiert und bin auf ein für mich interessantes Ergebnis dabei gekommen. Laut diesem Wahl-O-Mat stimmen meine Ansprüche mit denen von der Partei GRÜNE und der Partei DIE LINKE überein.

Irgendwie ein wenig überraschend für mich selber, da ich mich so gar nicht mit den Grünen als Partei identifizieren kann. Also werde ich mir mal die Grünen etwas genauer anschauen, was die so vertreten und zu bieten haben. Es ist ja noch ein wenig Zeit bis zu den Wahlen.