Meine ganz persönliche Abkehr von Apple, weil 95 Grad beim Mac mini sind mir zu viel!

Meine ganz persönliche Abkehr von Apple, ein erster vager Ansatzpunkt war der erste Beitrag zu einer ganzen Reihe nachfolgender Beiträge zu meiner Abkehr von Apple. Und dieser Beitrag wird auf einen weiteren Punkt bezüglich dessen eingehen, nämlich dem letzten Mac mini aus dem Jahr 2011! Diese kleine Box aus gebürsteten Aluminium hat nicht nur jede Menge scharfe Kanten sondern ist darüber hinaus auch ein ganz heißes Stück was die Hitzeentwicklung angeht.  Meine ganz persönliche Abkehr von Apple, weil 95 Grad beim Mac mini sind mir zu viel! weiterlesen

Mein Alu iMac ist ein richtig heisses Stück…

Das Thermometer draussen zeigt aktuell zwischen 30° und 32° Grad an und in meiner Wohnung im Erdgeschoss ist es wahrscheinlich grade mal knapp 5° oder 10° Grad kühler.

20_zoll_alu-imac

Das die allgemeine Technik bei dieser Hitze auch manchmal so ihre Probleme mit der Kühlung hat, das dürfte wohl schon Jeder selber bemerkt haben.

Mein 20 Zoll iMac hat auch ein wenig mit der warmen Aussenluft zu kämpfen, was ich besonders gut an der Temperaturanzeige von iStat Pro erkennen kann, wobei ich zusätzlich noch iStat Menüs nutze bezüglich der Temerpaturüberwachung.

Normal liegt der Wert immer so zwischen 32° und 40° Grad was meine CPU angeht, aber nun steht der Wert kontinuierlich immer so zwischen 39° und 48° Grad.

Das interne Netzteil des iMac hat normal so zwischen 45° und 55° Grad im normalen Betrieb, bisschen surfen und Bloggen und sowas halt. Beim Spielen von EVE-Online geht es dann mal gerne auf 62° Grad hoch aber fällt auch gerne mal wieder auf 48° Grad zurück.

Mein Alu iMac ist ein richtig heisses Stück… weiterlesen