Nicht vermissen.

Ich vermisse dich, höre ich relativ oft von anderen Menschen die mir selbiges sagen. Darauf sollte ich dann erwartungsgemäß das Gleiche antworten, was ich aber NICHT tue. Meistens antworte ich auf diese Aussage schlicht nicht, oder sage nur sowas wie „ich weiß“ oder eine Variation davon. Denn mir fehlt das Gefühl davon, einen anderen Menschen zu vermissen.  Nicht vermissen. weiterlesen

Liebe, Sex und Zärtlichkeit.

Freundschaft und Bekanntschaft in deren Definition ist ein bisher ungelöstes Problem für mich, wie ich das im vorherigen Beitrag schon beschrieben habe. Partnerschaft und die Definition dessen für mich ist demnach ein noch viel größeres Problem, denn weder das WARUM noch das WIESO oder gar WESHALB dieser Thematik habe ich bisher für mich klären können.

SEX ist was schönes für die meisten Menschen, für mich hingegen die intimste Art und Weise der Kommunikation zwischen Zwei Menschen, in meinem Fall zwischen mir als Mann und einer Frau. Denn für mich ist SEX nicht schlicht das REIN und RAUS im Genitalbereich, sondern viel mehr als das. SEX mit einer Frau ist teilweise wie ein angenehmes Gespräch, bei dem alle Sachen und Dinge besprochen werden können ohne dabei von irgendwelchen Gesellschaftlichen pseudo Zwängen getrieben zu werde. Teilweise aber auch das feiern einer sehr engen Verbindung zwischen Mann und Frau, eben das Vertrauen in den Anderen.  Liebe, Sex und Zärtlichkeit. weiterlesen

Lügen macht erfinderisch – Trailer Deutschland 2010

Lügen haben doch angeblich laut einem Sprichwort kurze Beine, was aber nicht so ganz auf den Hauptcharakter von dem Kinofilm „Lügen macht erfinderisch“ zutrifft.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LYtLRs0P8Q4[/youtube]

Eine schöne Darstellung von Gedanklicher Utopie ist der Film auf jeden Fall, zumindest das was ich bisher so aus der Filmvorschau so ableiten konnte. Eine Welt ganze ohne Lügen, welche wunderbare Vorstellung für mich das doch ist. Denn die Realität sieht ja nun bekanntlich so aus, das die Mehrheit der Menschen bis zu 200 mal pro Tag lügt. Wobei nach Oben hin keine Grenze gesetzt ist.

Interessant wird der Film allerdings dadurch, das Jennifer Garner in diesem Film auch mitspielt. Ich mag diese Schauspielerin einfach total, was wohl auch daran liegen mag das ich die komplette ALIAS Serie gesehen habe und seither diese Schauspielerin so mag.

Werde mir den Kinofilm „Lügen macht erfinderisch“ auf jeden Fall anschauen, sobald selbiger hier in Deutschland im örtlichen Kino verfügbar ist.

Grundgesetzt Artikel 5, war schön mit dir!

Alles begann mit einem Aufruhr, wegen der geplanten Zensur im Internet beziehungsweise der Oberflächlichen Sperrung von Kinderpornographie Seite. Aus dem Aufruhr wurde dann eine Petition, mit der alle Beteiligten glaubten etwas gegen das geplante Gesetzt ausrichten zu könne. Jetzt ist das passiert, was ich schon damals wusste, noch vor der besagten Petition.

Das Gesetzt wurde nach wie vor verabschiedet von den Abgeordneten und die Petition hat gar nichts bewirkt. Nun kommt die ernüchternde Wahrheit ans Licht, nämlich das die Politiker nicht an der Meinung des Volkes interessiert sind. Die Politiker in Deutschland entscheiden nicht für oder gar mit dem Volk, sondern sie entscheiden sich gegen das Volk.

Lediglich die eigenen politischen Meinungen und Wünsche werden vorangetrieben, dass was das Volk möchte wird ignoriert. Diese Wahrheit hat nun auch endlich die Netzgemeinde zu sehen bekommen und viele waren schockiert. Den Mist, welchen die Politiker da immer wieder aufs neue fabrizieren macht mich kaum noch sauer oder traurig.

Grundgesetzt Artikel 5, war schön mit dir! weiterlesen