WordPress, meine bisher unendliche Geschichte.

Wenn ich mal ehrlich bin, eigentlich passt WordPress sehr gut zu mir und dem was ich tue, weil es funktioniert einfach. Zwar funktioniert es nicht überragend oder sehr gut, dennoch ist diese Software soweit in Ordnung das ich damit fix arbeiten kann. Egal ob stationär vom Mac mini aus oder mobil per Galaxy Note von unterwegs, WordPress tut was es soll und das zu 99,9% zuverlässig.  WordPress, meine bisher unendliche Geschichte. weiterlesen

Mein zu letzt gekaufter Mac mini ist auch der letzte Rechenknecht von Apple.

Ich hatte schon mal so ein paar Anflüge davon, das ich Apple verlassen wollte als von mir favorisierten Hersteller meines Rechenknechtes. Dennoch blieb es damals bei einem Versuch mich von Apple zu lösen, weil so ein Hackintosh im Eigenbau irgendwie nicht so das war was ich mir vorgestellt hatte. Die Art und Weise des Herangehen um mich von Apple zu lösen, das war wohl das Problem.  Mein zu letzt gekaufter Mac mini ist auch der letzte Rechenknecht von Apple. weiterlesen

Acer AX3950 PC – Ich kommen wieder nach Hause.

Kennst Du dieses Gefühl, wenn Du nach Wochen wieder zurück aus dem Urlaub in Deine eigenen Vier Wände zurückkommst? Dieses Gefühl von nach Hause kommen eben, das meine Ich damit. Weil genau so fühlt es sich für Mich an, seid Ich wieder einen normalen PC habe.

Einen Acer AX3950 um genau zu sein, mit neuem IntelCore i5 Prozessor mit 3.20 GHz und NVIDIA GeForce GT320 Grafikkarte mit 1GB dedizierten Speicher. Ebenfalls im Acer AX3950 enthalten sind 4GB DDR3 RAM und eine Festplatte mit 1TB Speicherplatz.

Als Standard Betriebssystem läuft auf dem Acer AX3950 ein Windows 7 Home Premium 64 Bit Version! Soviel zu den Spezifikationen dieses neuen PC welcher Meinen bisherigen Mac Mini demnächst ablösen wird in puncto Hardware. Acer AX3950 PC – Ich kommen wieder nach Hause. weiterlesen

Besser späte, WIEDER, Erkenntnis als keine Erkenntnis!

Beim Schreiben mit einem, für Mich sehr guten Freund, kam Mir grade der Gedanken dazu einen Artikel mit eben jenem Titel wie selbiger hier drüber steht zu schreiben. Ein Artikel in dem Ich, nicht nur Eigene Fehler eingestehe sondern darüber hinaus auch erkläre wie Ich dazu kam selbige zu machen und was Mir letztendlich auch wieder die Augen geöffnet hat.

Fertige Systeme.

Ob Mein Weg zur Konsole eher kam als Mein Weg zum Mac, das weiß Ich aktuell gar nicht mehr so genau aus dem Kopf. Wenn Ich jedoch anhand der Rechnungen in puncto Konsole und Mac versuche eine Orientierung vorzunehmen, dann kam erst die Konsole und danach der Mac in Mein Leben.

Das tolle und für Mich im Nachhinein verführerische an solchen Fertigsystemen wie es bei einer Konsole oder den Computern von Apple der Fall ist, das so lange alles toll und super und neu und fantastisch an diesen Fertigsystemen ist so lange Ich als Nutzer nicht versuche über den sprichwörtlichen Tellerrand zu schauen was es sonst noch so gibt ausserhalb des abgezäunten Bereiches. Besser späte, WIEDER, Erkenntnis als keine Erkenntnis! weiterlesen

Mein Abschied vom Mac und teilweise Apple.

Du glaubst bestimmt schon, das bei Mir schon einiges nicht mehr so rund läuft wie es vorher mal der Fall war, nach den ganzen Trennungen bei Mir von Apple Hardware. Nun in gewisser Weise trifft das auch zu, zumindest zum Teil. Denn schlussendlich ist eben doch mehr als einfach nur eine Laune, ein HACKINTOSH nämlich! 😈

In der Überschrift steht genau das drin, was DU im Artikel auf APFEL@KranzKrone nun nachlesen kann, nämlich meine Abkehr von Apple und dem Mac.


Zugleich bekommst DU dann auf APFEL@KranzKrone auch gleich ein mal einen schönen Beweis dafür, das WordPress auch eine nützliche Funktion bietet einen längeren Artikel über mehrere Einzelseiten zu verteilen.

Böse Zungen reden dabei dann ja gerne von Klick-Strecken-Artikeln, wobei Ich nicht glaube das Ich mit dem Blog schon zu den großen Content Anbietern gehöre welche mit diesen Klickstrecken auch entsprechen Umsätze generieren. 😉

Schluss mit Apple, denn veräppeln ist nicht mehr!

Apple hier und Apple da, mit angeblich ach so tollen Sachen. Mit iPad und dem iPhone, was ich beides nun habe, das passt auch soweit noch bisher aber in puncto Mac ist jetzt Schluss mit Apple. Denn Ich kann es echt nicht mehr mit ansehen wie Apple weiterhin dieses Stillose Industriedesign in Vollaluminium Bauweise unter die Menschen steckt und dann noch obendrein behauptet das sei alle Qualität und so weiter. Bullshit!

Quantität zu Qualität aufwerten versuchen…

Die Komponenten der Mac Rechner sind Standard Komponenten, die eigentlich Jeder Privatkäufer im Handel kaufen kann, zumindest was den Großteil der Hardware angeht in den Mac Rechnern. Da ist nix mit dieser ach so toll betitelten High-End Qualität wie es Apple immer zu von der Bühne runterruft in form von Steve Jobs der alles klein reden tut an Fehlern und so. Für den gleichen Preis eines aktuellen Mac mini von knapp 600€ bekomme Ich ein Computersystem was Mir MEHR Leistung bietet als es für den Mac mini jemals möglich wäre in dem Preissegment. Das stört Mich so dermaßen an Apple und am Mac und das ist auch der Grund warum nun damit Schluss ist. Schluss mit Apple, denn veräppeln ist nicht mehr! weiterlesen

World Of WarCraft als Ablösung für das Halo Universum!

Ehrlich gesagt weiß ich nicht mal genau wie das passiert ist, das dass Halo Universum für Mich kaum noch interessant genug ist um selbiges zu spielen.

Keine Lust habe Ich mehr zum spielen von irgendwelchen Spielen aus dem Halo Universum, wobei ich einen Ansatz habe warum mir das Spielen von den Halo Spielen keine Spass mehr macht und World Of WarCraft dafür um so mehr Freude bereitet.

Mit Halo Reach hat alles angefangen und zudem auch geendet, in mehrfacher und doppeldeutiger Hinsicht, zumindest für Mich ist dem so. World Of WarCraft als Ablösung für das Halo Universum! weiterlesen