iPad und Ich – Alles hat ein Ende.

Das iPad ist ein Elektronisches Spielzeug das Keiner wirklich braucht, aber Jeder haben will, so titelte damals beim erscheinen in den USA die Weltpresse. Ich wollte das iPad, dann bekam Ich das iPad auch und nun will Ich das iPad nicht mehr haben. Ob Ich verrückt geworden bin, bei dieser Aussage willst Du vielleicht wissen? Nicht viel mehr verrückt, wie Ich sonst auch bin. 🙄

NUR tolle Technik brauche Ich nicht!

Ein schönes Stück Technik ist das iPad, wohl war, aber mehr auch nicht. Weil wirklich in dem Maße genutzt wie Ich es mir vorgestellt hatte damals habe ich das iPad nämlich nicht. Meistens lag das iPad zu Hause irgendwo rum, wurde nur Abends zum lesen im Bett benutzen was Ich im übrigen jetzt mit meinem iPhone 4 tue. iPad und Ich – Alles hat ein Ende. weiterlesen

Die ersten Tage mit dem iPad nach der Euphorie!

Die ersten Tage mit dem neuen iPad sind nun vorbei und somit auch die anfängliche Euphorie, welche bei neuen Gerätschaften immer mit dabei ist. Keine Frage das iPad ist nach wie vor ein Revolutionäres Gerät für mich, auf welches ich schon so lange gewartet hatte.


Das iPad ist klein aber fein oder besser gesagt, klein aber oho! Die alternativ für mich zu einem NetBook ist das iPad für mich, nur eben besser. Handlich und sehr leistungsfähig ist das iPad und darüber hinaus noch so schick anzusehen und gut in der Handhabung.

Das schreiben auf dem iPad ist zudem fast genau so gut möglich wie auf der Tastatur eines normalen Macbook oder auf der Tastatur an meinem Mac mini. Ab und an gibt es mal einen Schreibfehler den die Korrektur nicht richtig erkennt, aber allgemein im großen und ganzen gesehen funktioniert das schreiben erstaunlich gut auf dem iPad.

Die ersten Tage mit dem iPad nach der Euphorie! weiterlesen

Seitenleiste aus dem Blog entfernt!

Nun ist die Seitenleiste auch aus diesem Blog verschwunden, genauer gesagt habe ich die Seitenleiste heute früh ausgebaut. Die anfänglichen Gedanken zu dem Thema hatten sich nun soweit gefestigt, so das ein Entschluss und eine direkt folgende Umsetzung nur noch eine Sache von ein paar Minuten war. 😉

Das ganze Vorhaben ging dann Heute am frühen Morgen von statten, da ich schon um 05.00Uhr wach war.

Die Gesamtbreite des Blog ist ungefähr um 200 Pixel geschrumpft, was dann nun in etwa dem selben Maß wie dem des YATTER Blog entspricht. Insgesamt habe ich das Design des YATTER Blog als Vorlage verwendet und mich daran orientiert sowie das ganze dann im Bezug auf diesen Blog hier entsprechend angepasst und natürlich auch etwas weiterentwickelt.

Im Endeffekt wird es wohl so sein, das ich letztendlich dieses Design auch für den YATTER Blog nehmen werde als Grundgerüst und dann nur manuell noch an den jetzigen Stil des YATTER Blog wieder anpassen werde. Denn so lange ich Ein Grundgerüst habe, was ich dann aber vielfach verwenden kann, ist die investierte Arbeit gleich doppelt so schön in puncto Ergebnis und Qualität! 😉 😀

Im Kopfbereich des Blog gibt es nun auch komplett neue Bilder, welche bei jedem neu laden der Seite jeweils wechseln. Die Holzmuster für den Hintergrund sind die gleichen geblieben, vorerst zumindest.

Habe diesbezüglich noch ein paar Idee, so in die Richtung das der Hintergrund nur 2 oder 3 mal pro Tag wechselt und/oder nur jeden Tag ein mal. In der Hinsicht habe ich aber bisher noch keine Entscheidung getroffen, kommt irgendwann demnächst oder vielleicht auch gar nicht. Mal schauen was sich noch so entwickelt an Ideen zu dem Thema.

Fast alle Funktionen und Optionen welche vorher in der Seitenleiste in form der Widget’s waren sind nun in den Widget Bereich am Fuße des Blog verschoben worden. Für eine genau Sortierung im Fußbereich was die einzelnen Widget’s angeht konnte ich mich bisher nur so halb entscheiden, von daher wird sich im Fußbereich innerhalb des Widget Bereich dort immer mal wieder was verschieben.

Für’s Erste, wie es so schön heißt, bin Ich aber erst mal fertig. :mrgreen:

Halo 3 ODST Live Action Trailer in voller Länge!

Vor ein paar Tagen hatte ich ja schon über den kurzen Halo3 ODST Live Action Trailer berichtet, welcher grade mal 01:33 Minuten Spielzeit hatte.

Nun hat man nachgelegt und den selben Trailer in voller länge veröffentlicht, welcher nun so um die 02:33 Minuten Spielzeit geht. Ein paar mehr und interessantere Szenen sind nun zu sehen und es wirkt auch insgesamt alles etwas stimmiger muss ich dazu sagen, vorher wirkt das alles irgendwie so Abgeschnitten.

Zu sehen gibt es die neue Fassung des Halo3 ODST Live Action Trailer ein mal auf Gametrailers und auch auf YouTube, beide mal in HD Qualität wobei auf GameTrailers eine Altersidentifikation notwendig ist zum anschauen des Video.

Halo3 ODST Life Action Trailer

Über Xbox-Live, von einem Spielkameraden, habe ich grade vorhin von dem neuen Halo3 ODST Trailer erfahren der mit echten Schauspielern umgesetzt wurde.

Es geht in dem 01:33 Minuten langen oder auch kurzen Trailer, je nachdem wie man es sieht, ganz und gar um das Leben und die Laufbahn eines ODST!

Sieht verdammt gut gemacht aus und ich habe mir den Trailer mindestens schon 5 mal angeschaut, weil es einfach so verdammt gut aussieht. Die Hoffnungen auf einen Halo Film kommt bei dem Trailer sofort wieder bei mir hoch.