Nur manchmal und nicht alle paar Jahre habe ich eine Identitätskrise.

In einem vergangenen Kommentar kam die Frage nach der Identitätskrise und nun der entsprechend Beitrag um selbige aufgekommene Frage zu beantworten. Und um es erst mal vorweg zu nehmen, wenn ich dann schon mal habe ich nur manchmal und nicht alle paar Jahre eine solche Identitätskrise! Wobei ich diese Wortwahl an sich nicht sehr passend für das finde, worum es mir bei der ganzen Sache mit den Nicknamen beziehungsweise Pseudonymen geht.  Nur manchmal und nicht alle paar Jahre habe ich eine Identitätskrise. weiterlesen

Leb wohl, NastorSeriesSix es war schön mit dir…

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei, mein Schatz es ist vorbei. Zumindest ist das der Teil vom Lied, welchen ich noch im Kopf habe von diesem Ohrwurm welcher mindestens genau so alt ist wie mein Nickname NastorSeriesSix bisher.

Genau richtig gelesen, bisher deutet nicht nur an das es mit NastorSeriesSix sowohl als Nickname wie auch Domain zu ende geht sondern dem auch so ist. Denn NastorSeriesSix ist irgendwie überholt als Name in der virtuellen Welt für mich, da ich ja konsequent gegen die Angabe des realen Namen in Spielen und Blogs bin. Zudem war NastorSeriesSix mit allerlei negativen Eigenschaften behaftet, welche zuletzt ja auch nur Umstellung der Domain von NastorSeriesSix auf KranzKrone führte. Leb wohl, NastorSeriesSix es war schön mit dir… weiterlesen

Bezahlt werden für, Ich liebe was Ich mache und mache was Ich liebe!

Als so genannter Ghostwriter, im Hintergrund arbeitender Schreiber also Autor für Jemand anderen, in dessen Namen zu Schreiben hatte Ich ja schon gemacht.

Im letzten Jahr 2010 um genau zu sein hatte Ich bereits meine ersten, wenn auch gleich schmerzlichen, Erfahrungen mit der Arbeit als Ghostwriter gemacht.

Nun im Jahr 2011 arbeite Ich nun wieder als Autor für Jemand Anderen, jedoch nicht als Ghostwriter. Mit Klarnamen schreibe Ich nun für Jemanden, eine ordentliche Anzahl an vereinbarten Texten pro Tag/Woche/Monat, wofür Ich letztendlich auch noch obendrein bezahlt werde. Bezahlt werden für, Ich liebe was Ich mache und mache was Ich liebe! weiterlesen

Pishing Versuch im Namen von DHL EXPRESS per E-Mail!

Pishing Versuche also zu Deutsch Betrugsversuche im Internet gibt es haufenweise und Täglich werden es mehr. Solche Pishing E-Mail’s mit dubiosen Anhängen, welche meistens eine versteckten Virus oder Trojaner im Anhang haben welcher sich beim öffnen selbigen dann im Rechner einnistet, bekomme ich auch und an manchen Tagen sogar massenweise.

Meist sind das E-Mail’s von irgendwelchen bekannten Marken oder Firmen welche zudem dann bei Mir immer zu auf Englisch davon berichten das Mir irgendwas nicht zugestellt werden konnte oder dergleichen.


Ein paar Monate lang waren das zum Beispiel E-Mail’s von UPS oder FedEx oder TNT oder sonstigen Post Dienstleistern.

Der Witz an solche Pishing E-Mail’s ist für Mich dabei, das selbige an meine ganz offensichtlichen DE E-Mail Adressen gesendet werden und mir zudem erklären wollen das Ich was mit UPS/FedEx/DHL in den USA zutun hätte.

Alle verweisen nämlich auf „.com“ Adressen welche in 99% aller dieser E-Mail’s auf Englisch sprachige Webseiten verweisen. Seit neustem wird bei den Pishing E-Mail’s scheinbar darauf verzichtet irgendeinen Bezug zum jeweiligen Land herzustellen und stattdessen allgemein erklärt das ein Paket nicht zugestellt werden konnte oder auf mich zur Abholung warten würde.

Auch diese neue Masche zum Köder ist leider vollkommen unnütz, zumindest bei mir und zwar aus nachfolgenden Gründen. Pishing Versuch im Namen von DHL EXPRESS per E-Mail! weiterlesen

Nun ist es soweit, als neue URL/Domain bei Kommentaren verwende ich nur noch KranzKrone.de !!

Nun ist der Moment gekommen an dem ich offiziell schreiben kann, das ich nun nur noch KranzKrone.de als URL/Domain bei anderen Blogs und Webseiten angebe beim Eintragen der Daten. Hintergrund des ganzen ist, das endlich das Design für die quasi Eingangsseite vom KranzKrone Netzwerk also KranzKrone.de nun fertig gestaltet ist.

Somit gibt es nur noch KranzKrone.de als sozusagen Überbegriff und darunter gliedern sich alle weiteren Projekte aus meiner Feder, wobei es dabei dann egal ist um was für eine Art von Projekt es sich dabei handelt. Ob Einzeln nur von mir alleine geführt oder in Kooperation mit anderen Autoren steht nicht mehr zu Diskussion für mich. Da ich nämlich nur noch mit Sub-Domains arbeite, ergibt sich somit automatisch für jedes Projekt ein eigener Bereich.

Nachteile aus dieser Umstellung, welche doch langfristig gesehen angelegt ist, werden sich vielleicht auch noch ergeben aber vielleicht auch nicht. Ich habe das ja nicht einfach nur aus Spass heraus gemacht, sondern weil ich eine quasi Zentrale Stelle haben will, eine Sammelstelle sozusagen wo alle meine Projekte in einer Übersicht zusammenfliessen. Eine Eingangsseite für mich selbst und für alle Besucher welche an meinem Schaffen interessiert sind.

Bisher war es halt so gewesen, das ich auf verschiedenen Blogs wo ich kommentierte auch verschiedene Adressen von mir angab. Das funktioniert soweit, bis in mir der Gedanke aufkam das vielleicht mancher eigener Blog manchmal vielleicht besser passen würde als Adresse im Kommentar als ein anderer. Doch da begann das Problem seinen Lauf zu nehmen, zumindest für mich, denn dieses ewige hin und her macht die ganze Sache nur noch komplizierter.

Mit KranzKrone.de schuf ich damals eine Eigenkreation in puncto Namen wie auch Bezeichnung, denn KranzKrone ist beides in einem. Sowohl als Name wie auch als Bezeichnung kann KranzKrone genutzt werden, was ich aber erst später feststellte und dann auch zu nutzen begann. Was die Rechtlichen Aspekte meiner Schöpfung angeht, das habe ich auch schon abgedeckt für den Fall der Fälle welcher hoffentlich nie eintreten wird.

Woran ich aktuell arbeite ist das formen von KranzKrone.de und darüber hinaus das ausformen meines Netzwerkes, also meine Projekte sortieren und in sich selbst festigen. Alles überflüssige aussortieren oder schlussendlich auch löschen und dann mit dem arbeiten was davon übrig bleibt. Im Endeffekt also genau die Schritte, welche ich im realen Leben gehe in die virtuelle Welt übertragen und auch dann konsequent durchsetzten.

Für DICH als Stammleser oder gelegentlicher Besucher heisst das im Endeffekt, wenn Du wissen willst WAS und WO ich sonst noch so meine Gedanken in Wort und Schrift fliessen lasse, dann geh auf http://www.KranzKrone.de und verschaff dir dort einen Überblick.

Neuerung und Allgemeine Informationen zum Netzwerk von KranzKrone.de gibt es zudem auch nur noch auf KranzKrone.de zu lesen. Dieser Artikel hier erfüllt abschliessend lediglich nur noch den Zweck, die bestehenden Stammleser und Gelegenheitsbesucher von Blog.KranzKrone.de auf KranzKrone.de quasi zu verweisen und so gesehen weiterzuleiten.

Korsti.de – TXT+IMG

Beim Admartinator fand ich den Blog von korsti.de TXT+IMG beim durchstöbern der Kommentatoren. Ein für mich sehr ansprechendes und schlichtes Design des Blog, mit klaren Linien sowie einer schicken Aufmachung.

Den Namen des Blog fand ich sowie so schon interessant, weckte sofort meine Interesse zum stöbern im Blog selbst. Habe den Blog aber nicht abonniert, den dessen Themen sind nichts für mich, aber vielleicht ist ja was für Dich dabei!

Vermeintliche Apple Tablet Namenfindungen, von iPad über iSlate oder doch Magic Slate ?

Am Anfang aller Spekulationen zum ominösen Tablet-Computer aus dem Hause Apple stand der Name, weniger die Spezifikationen zum Gerät selber.

Zu erst gab es wohl die Bezeichnung iPad, da diese nach iPod wohl am nächsten dran war für alle Gerüchtekocher rund um Apple. Aus dem vermeintlichen iPad als Namen für ein damals noch rein spekulatives Apple Tablet wurde dann iSlate, was soviel wie Schiefertafel heisst auf Deutsch.

Vermeintliche Apple Tablet Namenfindungen, von iPad über iSlate oder doch Magic Slate ? weiterlesen