Netbook?

Netbooks waren mal eine Randerscheinung welche sich irgendwie als kleinere sowie reduziertere Variante eines Notebook entwickelt hat. Reduziert ist beim Netbook zudem auch eine passende Beschreibung, weil das ganze System an sich reduziert ist auf ein Minimum an Ausstattung der Hardware was dann letztendlich dem Preis zugute kommt.

Vom Betriebssystem her unterscheidet sich ein Netbook für mich nicht mehr von einem Notebook, denn auf beiden System kann die jeweils aktuelle Version von Windows oder Ubuntu oder dergleichen genutzt werden.

Lediglich was die Leistung eines Netbook angeht gibt es gravierende Unterschiede zu einem Notebook, denn ein Netbook hat meistens kaum mehr als 2 GB oder maximal 4 GB an Arbeitsspeicher aufzuweisen. Der RAM eines Netbook ist nur ein Teil des Problem, denn der Prozessor ist der andere Teil des Problems in puncto Leistung bei einem Netbook im Vergleich zu einem Notebook.  Netbook? weiterlesen

Tablet PC?

Seit ich den Entschluss gefasst hatte mich von meinem iPad 2 sowie iPhone 4 zu verabschieden und fortan nur noch meinen Mac mini als letztens Produkt von Apple zu behalten, beschäftigte mich eine sehr wichtige Fragestellung.

Was kommt nun und was brauche ich überhaupt noch an Geräten im mobilen Bereich? Denn obwohl ich ein iPad besaß und zudem ein iPhone 4 später dazu kaufte über einen Vertrag bei T-Mobile, war die Nutzung mehrheitlich auf das Smartphone beschränkt. Wie schon damals beim iPad 1 lag selbiges mehr herum und wurde eher sporadisch von mir genutzt oder um an fremden Orten etwas Beschäftigung zu haben. Mehr ein Spielzeug war somit auch das iPad 2 eher für mich, als ein Gerät zum mobilen Arbeiten.  Tablet PC? weiterlesen

Tablet PC oder Netbook oder Smartlet?

Eine tolle Überschrift ist „Tablet PC oder Netbook oder Smartlet?“ schon irgendwie, finde ich und noch viel toller als diese Überschrift ist das was sich daraus als Beitrag ergibt. Denn eigentlich hatte ich wie ich es meistens tue, mir das Themengebiet eben mit jener Überschrift ausgesucht und dann unter Beachtung von ein ein paar Eckpunkten im Kopf einfach drauf los geschrieben.

Endergebnis von diesem „drauf-los-schreiben“ ist letztendlich ein Text von 2000+ Wörtern geworden, welchen ich auch eigentlich als ganzes veröffentlichen wollte. Jedoch kam mir kurz vor der finalen Veröffentlichung eine Idee, welche ich ab und an schon mal hatte, mich aber bisher nie weiter damit beschäftigte. Dem teilen eines Textes mit mehr als 1000+ Wörtern in entsprechend kleinere Texte mit ca. 300-600 Wörtern.

Die Idee hinter diesem Gedanken, welchen ich bisher nur sehr selten und auch nur sehr sporadisch umgesetzt habe, ist der Punkt das ich selbst als Leser eines anderen Blog kaum die Lust dazu habe eine Text mit mehr als 600+ Wörtern zu lesen. Ausnahmen davon bilden lediglich Fachtexte oder Interviews.  Tablet PC oder Netbook oder Smartlet? weiterlesen

Ein Apple Tablet wäre die nächste logische Weiterentwicklung vom iPhone und iPodtouch.

Am Mittwoch den 27.01.2010 um 19:00 Uhr Deutscher Zeit ist es dann also soweit und das Apple-Event in dem es vielleicht zu einer Vorstellung des sagenumwobenen und ominösen Apple Tablet kommt findet statt.

Ganz gleich ob Apple so ein Tablet auf dem Event präsentieren wird oder nicht, mir geht es bei diesem Artikel um ein paar andere Punkte zu dem Thema Tablet von Apple. Denn für mich wäre eine Tablet von Apple eine konsequente Weiterentwicklung des iPhone und iPodtouch, was deren Multi-Touch Funktion angeht.

Überhaupt wäre es für mich der nächste logische Schritt, das Apple ein Produkt auf den Markt bringt das Multi-Touch in einem größeren Bildschirmformat unterstützt, in welcher Form auch immer das sein möge.

Ich würde mir auf jeden fall einen Tablet-Computer kaufen, sei es direkt von Apple als meinen bevorzugten Computer Hersteller, sowie auch von anderen Herstellern eines Tablet-Computer. Der Preis sollte schon stimmen und nicht 800 Dollar überschreiten, es sei denn ein teurerer Preis würde mir als Anwender einen beachtlichen Mehrwert bieten in der Nutzung des Tablet-Computer.

Ein Apple Tablet wäre die nächste logische Weiterentwicklung vom iPhone und iPodtouch. weiterlesen