Eigenes Design, kein Child Theme oder Framework!

Im vorherigen Artikel hatte ich ein paar Gedanken zur Thematik des künftigen Design aufgestellt, weil mir das TwentyTen in der Grundausstattung eben so langweilig und öde erscheint. Nun bin ich zu dem Entschluss gekommen, das ich auf sowohl auf diese so genannten Child-Themes wie auch Frameworks verzichte. Eigenes Design, kein Child Theme oder Framework! weiterlesen

Wie erfahren Sehbehinderte das Internet?

Auch Sehbehinderte Menschen sind im Internet durchaus unterwegs und erleben das Medium Internet dabei auf eine sehr spezielle Art und Weise wie ich finde. Auf das Thema gekommen bin ich durch einen Artikel auf dem Blog vom  Kulturbanausen der darüber schrieb mit einem Verweis zum eigentlichen Ursprungsartikel.

sehbehinderte-Artikel

Der Artikel vom Kulturbanausen hat aber irgendwie kaum Beachtung erhalten in Form von Kommentaren, was ich durch diesen Artikel ein wenig zu ändern versuche, zumindest in puncto Beachtung des Themas. Ich habe mir den Artikel zum Thema komplett durchgelesen und finde ihn sehr faszinierend und auch informativ, zudem zeigt es doch wieder ein mal seht gut, wie wichtig gut gestaltete und programmierte Webinhalte heutzutage sind.

Kreative Pause

Im letzten Artikel hatte ich schon geschrieben das ich mich noch mal ausführlich zu der aktuellen Blogflaute auf meinem Blog äussern werde. Seid anfang der Woche habe ich nur sehr wenig gebloggt, bis auf den Artikel über das Update auf WordPress 2.6! Das wird sich auch erst mal nicht so schnell ändern, das ich wieder mehr blogge. Kreative Pause weiterlesen