Willkommen zu Vibram Five Fingers

VIBRAM FIVE FINGERS habe ich etwa am Anfang des Jahres 2012 kennengelernt und nun im Jahr 2013 trage ich nur noch Five Fingers von Vibram. Seit dem Wechsel von meinen bisherigen so genannten normalen Schuhen zu den Five Fingers von Vibram habe ich KEINE SCHMERZEN mehr in den Knien oder Füßen. Auch sind meine Verspannungen im Rücken wie auch der Hüfte komplette verschwunden seit ich Five Fingers an meinen Füßen trage. 🙂  Willkommen zu Vibram Five Fingers weiterlesen

Alles nur noch Kommentar faule Schweine.

Frank von Bueltge.de bemerkte letztens schon recht passend, das ihm die Kommentare im eigenen Blog doch sehr fehlen und ich sehe das genau so und auch derber. Dieser ganze SCHEISS mit SOCIAL-MEDIA, wobei das überhaupt NIX mit SOZIAL als Begriff zutun hat, sowie der Verbreitung von den dazugehörigen 1Klick-Buttons die scheinbar JEDER in seinen Blog verbaut hat tragen immer mehr zum Kommentarsterben mit bei.

Merken tun das die wenigstens, weil entweder wird eh nur per RSS-Feed die MASSE an BLOGS schnell im Reader konsumiert sowie fix überflogen und dazu noch aus purerer FAULHEIT eher ein „Like“ beim FratzenBuch oder „+1“ bei Google+ abgegeben anstatt mal eine eigene Meinung zu hinterlassen.  Alles nur noch Kommentar faule Schweine. weiterlesen

Einen besten Freund zu verlieren tut weh, und eine Freundschaft zu beenden tut ebenso weh!

Ich empfinde es als schmerzhaft von den Gefühlen her, einen guten Freund zu verlieren auch deswegen weil Ich eben jene Freundschaft beendet habe.

Zum Selbstschutz habe Ich diese Freundschaft zu diesem ehemaligen guten Freund beendet, weil Ich merkte das diese Freundschaft nur einseitig war. Nur ein Nehmen und kein geben, kam von diesem ehemaligen Freund und der Oberknaller dabei ist das beschriebener ehemaliger Freund das nicht mal mitbekommen hat.

Letztendlich ist dieser ehemalige Freund immer noch der Meinung und Überzeugung das Sie, Ja eine ehemals beste Freundin eben, nichts falsch gemacht hätte.

Ich bin tolerant, habe eine Engelsgleiche Geduld und bin auch sonst verständnisvoll was andere Persönlichkeiten und Menschen angeht. Nur andauernd den Blitzableiter für Jemanden spielen, das geht auf Dauer nicht gut, zumindest bei Mir nicht. Einen besten Freund zu verlieren tut weh, und eine Freundschaft zu beenden tut ebenso weh! weiterlesen

NERD oder Geek oder der Anti-NERD-GEEK?

Manchmal da amüsieren mich diese Pseudo Bezeichnung wie Geek oder NERD doch schon sehr, vor allem da ich weiss was sich hinter diesen jeweiligen Pseudonymen verbirg in form von Bezeichnungen und Klassifizierungen für Menschen.

Genau so oft wie mich diese Pseudonyme und dessen Verwendung für manchen Menschen amüsiert, genau so oft denke ich darüber nach was davon auf mich zutreffen könnte. Oder ob ich gar nichts von beidem bin, weder Geek noch NERD.

Weil wenn ich mir beide Pseudonyme so anschauen sowie dessen Bezeichnungen und Klassifizierungen jeweils dahinter beachte, dann bin ich eher der Anti-Geek oder Anti-NERD, eher nichtzugehörig zu einem der beiden Pseudonymen.

Weder habe ich nämlich was vom Geek noch vom NERD, eher ist es so das ich beide Pseudonyme als Bezeichnung strikt ablehne. Genau so wie auch all die anderen komischen und kuriosen Bezeichnungen welche aus den USA entstammen und welche die Deutschen einfach ohne nachzudenken in Ihrer Sprache mit übernehmen.

Grundsätzlich bin ich weder gegen die USA noch gegen irgendein anderes Land auf dieser Welt.

Wogegen ich jedoch bin, ist dieses Gedankenlose nachplappern von Wortschöpfungen einer fremden Sprache und dessen Integrierung in die eigene Sprache ohne Gedankliche Überlegungen dazu. Das finde ich ätzend, furchtbar und von daher bin ich gegen solche Pseudonyme Bezeichnungen wie Geek oder NERD, im Internet wie auch im realen Leben.