Honey the Great Dane & Lemon the Tortoiseshell Cat – Magic Moments Together

Nur selten publiziere ich im Blog solcherlei Beiträge die nur aus einem Video oder Bildern sowie paar Zeilen an Text bestehen und zu denen ich kaum viel zu schreiben habe. Das hat seinen Grund, weil solcherlei Beiträge eigentlich auf YATTER zu finden sind, da dort all jene Beiträge publiziert werden von mir, welche für mich eher unpersönlicher sind.  Honey the Great Dane & Lemon the Tortoiseshell Cat – Magic Moments Together weiterlesen

Formatiert oder Nichtformatiert schreiben, das ist die Frage!

Auf der einen Seite will ich jeden Text so schreiben und publizieren das selbiger Mir auch gefällt, vom Format und den Absätzen her und den Satzlängen und so weiter. Auf der Anderen Seite will ich zugleich aber auch nicht immer so viel Zeit in die korrekte Formatierung der Texte reinstecken müssen, weil das korrekte ausrichten der Texte kostet schon die ein oder andere Minute pro Artikel.

Ein Problem was dann noch dazu kommt ist, das ich zwar ein Programm wie MarsEdit habe aber mitunter kaum etwas damit schreibe, da ich für jeden Blog extra das Design und die Textausgabe anpassen muss. Zwar ist das ein einmaliger Vorgang und im Endeffekt sind das nur scheinheilige Ausreden irgendwie finde ich, aber dennoch Knackpunkte welche mich teilweise vom Schreiben abhalten irgendwie. Das allerdings will ich bald möglichst ändern und genau dafür ist dieser Artikel entstanden, weil es eine Änderung in meinem Schreibverhalten im Bezug auf meine Projekte geben wird.
Formatiert oder Nichtformatiert schreiben, das ist die Frage! weiterlesen

Die richtige Artikel Mischung finden…

Die Mischung machst, so heisst es eigentlich richtig und diesen einfachen Spruch kann man genau so einfach auf das Wirken als Blog-Autor übertragen.

Für diesen Blog hier bedeutet dass im folgenden, das ich die richtige Mischung aus den verschiedenen Artikel-Formen erst ein mal herausfinden muss. Mit verschiedenen Artikel-Formen meine ich Artikel mit Videos, Bildern, oder beidem und dazu halt als Grundstruktur dann die reinen Text-Artikel.

Dies sind für mich die 3 Großen Artikel-Grundformen, welche ich in meinem Blog einbinden kann und auch abwechselnd als Abwechslung einbinden sollte.

Die quasi Kunst eines erfolgreichen Blog ist es nun diese 3 Artikel-Grundformen im richtigen Maße zueinander einzubinden und dem interessierten Leser anzubieten. Abgesehen davon kommt es natürlich dabei auch noch auf die richtige Gestaltung und Präsentation der Artikel-Inhaltes an. Einfach nur so einen Artikel dahin-klatschen wird langfristig gesehen eher negative Auswirkungen sowie Wirkungen haben.

Es ist natürlich einfacher, einen Artikel mal so grade eben zu schreiben und dann so ganz schnell zu veröffentlichen. Ohne dabei auf die Grundpunkte der Artikel-Gestaltung zu achten. Dazu gehören nämlich, Rechtschreibung, Grammatik und nicht zuletzt die Präsentation des Inhaltes.

Die richtige Artikel Mischung finden… weiterlesen