Gnu Social als System für Kommentare!?

GnuSocial beziehungsweise dessen Deutschsprachiger Knotenpunkt (eng. Node) namens GnuSocial.de habe ich schon seit einiger Zeit als ganz normaler Benutzer im Gebrauch. Also ähnlich wie das Prinzip von Twitter im Grunde, nur das halt Jemand einen Server für GnuSocial bereitgestellt und zudem diesen Node auch noch öffentlich zugänglich gemacht hat. Soweit so gut, aber noch nicht gut genug für mich. Denn ich habe sofern möglich lieber selbst die Kontrolle über meine Daten und von daher ist ein eigener oder auch“self-hosted“ Node für GnuSocial das eigentliche Ziel für mich. Gnu Social als System für Kommentare!? weiterlesen

Einen besten Freund zu verlieren tut weh, und eine Freundschaft zu beenden tut ebenso weh!

Ich empfinde es als schmerzhaft von den Gefühlen her, einen guten Freund zu verlieren auch deswegen weil Ich eben jene Freundschaft beendet habe.

Zum Selbstschutz habe Ich diese Freundschaft zu diesem ehemaligen guten Freund beendet, weil Ich merkte das diese Freundschaft nur einseitig war. Nur ein Nehmen und kein geben, kam von diesem ehemaligen Freund und der Oberknaller dabei ist das beschriebener ehemaliger Freund das nicht mal mitbekommen hat.

Letztendlich ist dieser ehemalige Freund immer noch der Meinung und Überzeugung das Sie, Ja eine ehemals beste Freundin eben, nichts falsch gemacht hätte.

Ich bin tolerant, habe eine Engelsgleiche Geduld und bin auch sonst verständnisvoll was andere Persönlichkeiten und Menschen angeht. Nur andauernd den Blitzableiter für Jemanden spielen, das geht auf Dauer nicht gut, zumindest bei Mir nicht. Einen besten Freund zu verlieren tut weh, und eine Freundschaft zu beenden tut ebenso weh! weiterlesen

Meine Abmeldung bei der Gebühren-Einzugs-Zentrale auch GEZ genannt, ist nun endlich erfolgreich gewesen.

Einen Brief von der GEZ entdeckte ich Heute Morgen in meinem Briefkasten, worauf hin sich mir schon gleich die Frage stelle ob der Inhalt des Brief wohl positiv oder wie bisher immer üblich eher negativ wäre. Hatte den Brief von der GEZ wohl die Woche über bekommen, nur erst heute hatte ich halt den Briefkasten geleert.

Etwas wiederwillig und mit den üblichen Gedanklichen Vorurteilen öffnete ich dann den Brief der GEZ und stelle sogleich fest, das der Inhalt des GEZ Brief überaus positiv für mich ist.

Denn meine Abmeldung von GEZ bezüglich Rundfunkgeräte hat nun endlich funktioniert, somit bin ich nun erfolgreich abgemeldet bei der GEZ! Somit verbleiben nur noch die Schulden der GEZ welche ich per Monatlicher Ratenzahlung weiterhin fortlaufend abzahle.

Meine Abmeldung bei der Gebühren-Einzugs-Zentrale auch GEZ genannt, ist nun endlich erfolgreich gewesen. weiterlesen

Wurdest Du auch schon abGEZockt ?

Jeder Bürger in Deutschland hat wohl schon mal von der GEZ, der Gebühreneinzugszentrale, gehört oder hatte mit diesen zutun. Der Großteil der Leute die von ihren Erfahrungen mit der GEZ berichten, sind durchweg alle samt negativer Natur.

Was wohl auch am mitunter dreisten vorgehen der GEZ liegt. Die GEZ ist eine Zentrale, die irgendwie dafür zuständig ist das die Öffentlich-Rechtlichen Sender sich eine goldene Nase verdienen und ihr Programm weiterhin nicht ausbauen und erneuern müssen.

Ein Wettbewerb zwischen den Privatsender und den Öffentlich-Rechtlichen Sender ist somit in keiner Weise gegeben, aber das mal nur so am Rande dazu.

Nun warum schreib ich über die GEZ?

Es liegt an der aktuellen Sachlage die sich bei mir zugetragen hat. Da wären zum ersten die Schulden bei der GEZ, welche ich durch irgendwelche Dummheiten damals gemacht haben muss, an die ich mich aber nicht mehr recht erinnern kann.

Der Schuldwert liegt so im Bereich 500€ und wird mit 10,00€ abbezahlt, welche bisher per Lastschrifteinzug Monatlich von meinem Konto abgebucht wurden.

Bisher lief das auch alles in geregelten Bahnen, doch diesen Monat hat sich da was extrem geändert was mich zu diesem Artikel brachte. Die GEZ hat nämlich eigenmächtig, die Vereinbarte Lastschrift, über 10,00€ pro Monat, dazu missbraucht, einfach mal so 50€ mehr abzubuchen von meinem Konto als ursprünglich vereinbart.

Warum und Wieso das passiert ist, das werde ich noch rausfinden, mit der Hilfe eines Anwalt den ich mir nun mit Hilfe des Amtes suchen werde. Irgendwann ist nämlich mal definitiv Schluss mit dem Gehabe der GEZ bei mir und dieser Zeitpunkt ist jetzt gekommen.

Wurdest Du auch schon abGEZockt ? weiterlesen

Rechtliches Verwirrspiel um Blog-Kommentare

Der Artikel von SuMu auf ihrem Blog ist zwar schon etwas her, aber ich finde das Thema welches man unter dem Verweis findet sehr interessant und für ALLE Blogger zudem sehr wichtig. Es geht dabei um das Deutsche Gesetz und wie dieses mit Blogs umgeht in puncto, dem hinterlassen von Kommentaren auf einem Blog.

Wenn man sich den Artikel durchliest, dann stellt man zwischendurch immer mal wieder die Oberwitzigkeit des Deutschen Rechtssystem fest. Was es da nicht alles für Wirrungen und vor allem für Verwirrungen gibt im Deutschen Rechtssystem, schon erstaunlich.

Das da überhaupt noch wer durchblick von den ganzen Anwälten und Richtern, das wundert mich teilweise am meisten, bei der Anzahl an Paragraphen die es da zum Teil gibt pro Gesetzestext. Das Schlimme am Deutschen Gesetz, wie auch an der Bürokratie, daran ist aber das es immer mehr wird anstatt das man es optimiert!

Vor allem aber wundert mich, wer auf solche Prozesse kommt wie in dem Artikel beschrieben. Mein Impressum und die Datenschutzerklärung habe ich mir wegen dem Artikel noch mal genauer angeschaut und vorsichtshalber einen Anwalt mal bemüht, der das jetzt ausgiebig prüft, denn ich muss auch an mein Gewerbe denken.