Und auch Wo anders weg mit der überflüssigen Seitenleiste.

Das Ich KEIN Freund von Seitenleisten bin was meine Projekte angeht, sollte nach dem letzten Beitrag dazu bekannt sein. Nun werde Ich diese Anti-Sympathien bezüglich Seitenleisten auch bei allen anderen meiner Projekte umsetzten.

Den Anfang dabei macht dann YATTER@KranzKrone bei welchem dann die Seitenleiste verschwinden wird und die Inhalte selbiger in den Header wandern werden.

An der Stelle wo das Header-Bild ist, wird sich dann eine ähnliche Widget-Area wie im Footer einfügen welche die Widgets aus der Seitenleiste übernehmen wird. Somit sollten dann alle Bereiche wieder passend abgedeckt sein was die Übersichtlichkeit angeht und vor allem das „Interesse“ wecken soll bei neuen Besuchern.

Mehr als diesen Beitrag dazu, wird es aber nicht mehr geben, lediglich die faktische Umsetzung wird Dich als Besucher von YATTER@KranzKrone dann daran erinnern das es dort mal anders aussah vom Design und Layout her.

Seitenleiste aus dem Blog entfernt!

Nun ist die Seitenleiste auch aus diesem Blog verschwunden, genauer gesagt habe ich die Seitenleiste heute früh ausgebaut. Die anfänglichen Gedanken zu dem Thema hatten sich nun soweit gefestigt, so das ein Entschluss und eine direkt folgende Umsetzung nur noch eine Sache von ein paar Minuten war. 😉

Das ganze Vorhaben ging dann Heute am frühen Morgen von statten, da ich schon um 05.00Uhr wach war.

Die Gesamtbreite des Blog ist ungefähr um 200 Pixel geschrumpft, was dann nun in etwa dem selben Maß wie dem des YATTER Blog entspricht. Insgesamt habe ich das Design des YATTER Blog als Vorlage verwendet und mich daran orientiert sowie das ganze dann im Bezug auf diesen Blog hier entsprechend angepasst und natürlich auch etwas weiterentwickelt.

Im Endeffekt wird es wohl so sein, das ich letztendlich dieses Design auch für den YATTER Blog nehmen werde als Grundgerüst und dann nur manuell noch an den jetzigen Stil des YATTER Blog wieder anpassen werde. Denn so lange ich Ein Grundgerüst habe, was ich dann aber vielfach verwenden kann, ist die investierte Arbeit gleich doppelt so schön in puncto Ergebnis und Qualität! 😉 😀

Im Kopfbereich des Blog gibt es nun auch komplett neue Bilder, welche bei jedem neu laden der Seite jeweils wechseln. Die Holzmuster für den Hintergrund sind die gleichen geblieben, vorerst zumindest.

Habe diesbezüglich noch ein paar Idee, so in die Richtung das der Hintergrund nur 2 oder 3 mal pro Tag wechselt und/oder nur jeden Tag ein mal. In der Hinsicht habe ich aber bisher noch keine Entscheidung getroffen, kommt irgendwann demnächst oder vielleicht auch gar nicht. Mal schauen was sich noch so entwickelt an Ideen zu dem Thema.

Fast alle Funktionen und Optionen welche vorher in der Seitenleiste in form der Widget’s waren sind nun in den Widget Bereich am Fuße des Blog verschoben worden. Für eine genau Sortierung im Fußbereich was die einzelnen Widget’s angeht konnte ich mich bisher nur so halb entscheiden, von daher wird sich im Fußbereich innerhalb des Widget Bereich dort immer mal wieder was verschieben.

Für’s Erste, wie es so schön heißt, bin Ich aber erst mal fertig. :mrgreen: