Destiny ViDoc – Pathways Out of Darkness

Und nun enthüllt Bungie, die Schöpfer meines geliebten Halo, das nächste Spiel namens DESTINY an dem Bungie seit knapp 5 Jahren im verborgenen arbeitet. Interessant an diesem Video ist vor allem der erste Einblick in die Grafik im Spiel, welche eben so beeindruckend aber auch noch ein bisschen besser als Halo4 aussieht.  Destiny ViDoc – Pathways Out of Darkness weiterlesen

Mein zu letzt gekaufter Mac mini ist auch der letzte Rechenknecht von Apple.

Ich hatte schon mal so ein paar Anflüge davon, das ich Apple verlassen wollte als von mir favorisierten Hersteller meines Rechenknechtes. Dennoch blieb es damals bei einem Versuch mich von Apple zu lösen, weil so ein Hackintosh im Eigenbau irgendwie nicht so das war was ich mir vorgestellt hatte. Die Art und Weise des Herangehen um mich von Apple zu lösen, das war wohl das Problem.  Mein zu letzt gekaufter Mac mini ist auch der letzte Rechenknecht von Apple. weiterlesen

BUGIS PREMIUM WORDPRESS THEME von ELMASTUDIO für 12.00€!!

Elmastudio hat heute (06.07.2011) eine neues Premium WordPress Theme veröffentlicht, das auf den Namen Bugis hört und nur 12.00€ kostet. Das neue Premium WordPress Theme lehnt sich dabei teilweise an das kostenlose Yoko Theme an und besteht ebenfalls aus einem Responsive Layout zur Ansicht auf verschiedenen Bildschirmgrößen und mobilen Geräten.

Bild von Elmastudio.de

12.00€ für das Bugis Premium WordPress Theme ist definitiv ein sehr fairer Preis, vor allem in Anbetracht der Leistungen welche das Bugis Premium WordPress Theme dem potenziellen Käufer und Nutzer alles bietet.  BUGIS PREMIUM WORDPRESS THEME von ELMASTUDIO für 12.00€!! weiterlesen

Restaurant Bond von BERLINRODEO

Ein Restaurant im Stil der Bond Film aus den 60-70 Jahren gibt es beim Studio5555 zu bestaunen. Das ganze Restaurant ist in einem modernen Stil ausgestattet und wird mit gut eingesetzten Lichtdesign gezielt in Szene gesetzt. Auf sowas stehe ich total, wenn Licht so speziell und modern eingesetzt wird innerhalb von Räumen die das gewisse Etwas an Design haben.


Überhaupt mag ich solche wechselnden Farblichtspiele total, werde mir sowas auch in meiner Wohnung im kleinere Maßstab mit einbauen. Denn mit Licht in verschiedenen warmen und blumigen Farbtönen kann schon ein ganze Menge erreicht werden in puncto Atmosphäre des Raumes und dem eigenen befinden. 🙂

Interessante Modebilder beim Studio5555 – For The Love of God von Lorenzo Busato

Im FeedLeser habe ich grade einen interessanten Artikel vom Studio5555 Blog gelesen in dem es um eine Frühlingskollektion in Sachen Mode geht. Das es in dem Artikel um Mode oder irgendeine Kollektion ging, das interessierte mich gar nicht, mich interessierten die Bilder viel mehr.

Denn irgendwie sehen diese Menschen an all diesen verschiedenen Orten total arg surreal aus, was die Bilder für mich wiederum interessant machte.

OddNina, ein schönes Blog mit Stil.

Das schöne an Blog’s von Frauen ist für mich deren Design, das meistens sehr schön und vor allem liebevoll gestaltet wirkt auf mich. So auch bei dem Blog von OddNina der zudem als Fußnote den Verweis trägt dass das Design auf einem Mac erstellt wurde.

Von den Farben her erinnert mich das Design des Blog so an ältere Zeiten in einem kleinen verträumten Laden mit vielen Kleinigkeiten im Schaufenster, eine besser Beschreibung fällt mir dafür grade nicht ein.

Was mir zudem besonders gut gefällt bei dem Design des Blog von OddNina, ist die Abstimmung der Farben untereinander, diese hellen Farbtöne gepaart mit dem dunklen Weinroten Farbton. Denn mitunter erwecken Farbkontraste ein Design erst zum leben.

Blizzard Webseite mit kurioser Fehlermeldung

Normalerweise bekommt man eine schlichte Fehlermeldung angezeigt, wenn man auf einer Webseite oder einem Blog etwas versucht was nicht möglich ist.

blizzard-seite-kaputt-gemacht

Sei es dass man einen verkehrten Link eingibt oder sonst wie irgendwelche komischen Versuche macht. Bei Blizzard ist man scheinbar der Meinung, das auch die Fehlermeldungen der eigenen Webseite etwas Stil und Spass enthalten sollten.

Anders kann ich mir das oben gezeigtes Bild nämlich nicht erklären. Sieht wirklich nach „kaputt gemacht“ aus, nur die Anrede passt meiner Meinung nach nicht so gut, was ich auf dem Bildschirm-Foto auch dementsprechend markiert habe.

Kennst Du ähnliche kuriose Fehlerseiten?