Wie das Smartphone mein Bloggen veränderte.

Mit dem ersten iPhone 4 begann damals alles für mich bezüglich dem Schreiben von unterwegs, was sich dann später zum bloggen weiter entwickelte und zu einen festen Bestandteil meines Lebens wurde.

Allerdings hatte die Sache mit dem Tippen auf dem Touchscreen zu Anfang auch eine unerwartete Nebenwirkung für mich, nämlich Entzündungen in beiden Daumen. Mitunter ist das sehr schmerzhaft und kann lange andauern, sofern nicht die Auflagen des Arztes bezüglich der Heilung eingehalten werden. 😕

Wie das Smartphone mein Bloggen veränderte. weiterlesen

Was Mich am Leben hält, habe ich teilweise schon herausgefunden.

Was Mich am Leben hält, weiß Ich nicht. So heißt der original Beitrag, den ich am 22.10.2010 einst verfasst habe und mit diesem Beitrag nun wieder ausgrabe sowie wieder erwecke. Weil ich auf die Frage in dem Beitrag teilweise eine Antwort für mich gefunden haben.

Zudem habe ich beim stöbern im Blog eben jenen Beitrag wiedergefunden und will dazu nun eine aktualisierte Version schreiben, was dann teilweise eine Antwort darstelle. 😉

Was Mich am Leben hält, habe ich teilweise schon herausgefunden. weiterlesen