Gott, oder woran glaubst DU?

Damals als das alles anfing mit dem Anders als Anders sein, aber ich noch nicht mal wusste was eigentlich mit mir los war, da glaubte ich schon nicht mehr so recht an ein höheres Wesen auch Gott genannt. Je mehr es dann wurde mit dem Anders als Anders sein, um so mehr kehrte ich dem Glauben, meinem Glauben an Gott den Rücken.

Einer der ersten Therapeuten sagte mir mal, das mein Problem zu einem Teil was Psychisch ist und zum anderen Teil ein Glaubensteil. Gemeint hatte dieser Mensch damit, das eine Hälfte meines Problem mit meinem NICHT GLAUBEN an Gott zutun habe, was ich damals aber als Irrsinn abtat und darauf hin den Therapeuten wechselte. Weil so bestimmend wie dieser Menschen auf dem Thema behaarte, das konnte ich damals nicht haben und auch heute nicht, bei bestimmten Themen.  Gott, oder woran glaubst DU? weiterlesen

Arbeiten wollen, aber nicht können…

Arbeiten und zwar regelmässig, das ist etwas an das ich mich dunkel erinnern kann. Etwas das in meiner Vergangenheit liegt und zwar sehr weit und bisher unerreichbar zurückliegt für Mich! Ich will arbeiten und zwar regelmässig aber genau DAS funktioniert nicht mehr, seid es die Depressionen gibt in meinem Leben.

Seid es die Erinnerungslücken gibt, die Teilweise vorhanden Amnesie an oder die Teilweise Ausprägung von einer bestimmten Form von Autismus. Seit es das alles gibt ist nichts mehr wie vorher und wird es auch NIE WIEDER sein, auch wenn das viele Menschen immer noch behaupten. Tief in Mir drin spüre ich das, auf einer Emotionalen Ebene, auch Emotionale Intelligenz genannt. Das ist wie dass Genetisch verpackte Wissen, das Urwissen was Jeder Mensch mitbekommt bei der Geburt, ähnlich wie bei den Tieren.

Wollen aber nicht können, zumindest nicht so wie Ich selbst gerne will oder auch möchte ist schwer zu ertragen. Ich habe genügend Menschen kennengelernt welche daran zerbrochen sind, die Einen langsam und die anderen sehr schnell und gewaltig. Weill wenn Du erst mal realisiert hast was genau mit dir passiert ist und was demnach zu folge noch passieren könnte oder eher wird, dann ist das schon ein ganze Stück an Realität das Du realisiert hast.  Arbeiten wollen, aber nicht können… weiterlesen

Depressionen sind definitiv nicht heilbar, aber Ich kann dennoch lernen mit Depressionen zu leben!

Wenn mir einer erzählen will, das Depressionen heilbar sind, dann sage ich gar nichts mehr dazu. Denn es stimmt schlicht weg nicht, genau so wenig wie ein Alkoholiker heilbar ist gilt es auch für Depressionen. Das einzige was der Betroffene lernen kann ist, mit Depressionen leben zu lernen.

Ob mit oder ohne Medikamente bleibt dabei jedem selbst überlassen, wobei ich mich für die Variante ohne Medikamente entschieden habe was der schwerere Weg ist. Denn ohne Medikamente ist es um einiges schwerer mit den ganzen grauenvollen Gedanken im eigenen Kopf klar zu kommen, wobei ich extra hier schreibe mit anstatt gegen schreibe.
Depressionen sind definitiv nicht heilbar, aber Ich kann dennoch lernen mit Depressionen zu leben! weiterlesen

Man, hat, macht, tut, kann, soll und so weiter.

Man könnte ja jetzt sagen dass das alles total überzogen ist und die Thematik eigentlich schon sowas von überholt und nicht mehr aktuelle ist, jedoch bin Ich NICHT Jemand oder Man sondern Ich bin ICH und spreche NUR für MICH!

Denn Ich finde dieses Füllwort, welches primitivste Verallgemeinerung betreibt und dazu führt das die Deutsche Präzise Sprache immer mehr verkommt, total fehl am Platz und darüber hinaus eine abartige Erfindung innerhalb der Deutschen Sprache darstellt.

Man, hat, macht, tut, kann, soll und so weiter. weiterlesen

Depression 2010

Wahrscheinlich unregelmässiger was zu lesen wird es hier geben in den nächsten Wochen oder gar Monaten. Denn seid ungefähr Anfang März 2010 befinde ich mich in einer Depression, obwohl es wohl erst der Anfang einer Depression zu sein scheint.

So wie ich es aus meinen bisherigen gemachten Erfahrungen mit der Depression kenne, so fühlt es sich für mich wie der Anfang einer Depression an welche wohl insgesamt wieder lange andauern wird. Das Wissen darum, das es Etwas nach der Depression gibt, das hält mich am Leben und darüber hinaus hilft mir dieses Wissen über manche Gedanken hinweg.

Vielleicht werde ich wenig bis gar nichts pro Tag oder Woche schreiben. Vielleicht aber auch jede Menge, wie ein Wasserfall sprudeln an neuen Einträgen in den Blog. Vielleicht!

Weisst Du eigentlich, Was genau Deine Bank mit Deinem Geld macht?

Nicht erst seid der Bankenkrise ist mein Vertrauen in die vorherrschenden Banken, als Verwalter und Aufbewahrer meines Geld, nicht mehr vorhanden.

Im übrigen ist diese vermeintliche Wirtschaftskrise nicht nur alleine die Schuld der Banken, sondern jeder Bürger der Westlichen Zivilisation hat daran eine Mitschuld das es überhaupt erst soweit gekommen ist.

Ich hatte bereits schon mal einen Artikel zur noa Bank geschrieben, in dem ich darauf eingegangen bin was ich von dieser Bank halte. Nun ist es zumindest für mich offensichtlich, das es sowieso nichts optimales je geben wird, aber zumindest etwas was dem Optimum sehr nahe kommt.

In dem Video zur noa Bank wird sehr deutlich gemacht was die Gründe für die Wirtschaftskrise sind und das genau diese Gründe weiterhin bestehen bleiben, so lange man den selben Banken wie vorher sein Geld anvertraut.

Weisst Du eigentlich, Was genau Deine Bank mit Deinem Geld macht? weiterlesen

Symphony, eine Alternative zu WordPress?!

Eigentlich gibt es einige Alternativen zu WordPress als Blog-System, nur WordPress ist halt die am weitesten verbreitet Blog-Software im Internet nach meinem Wissen.

Eine weitere vielleicht Alternative zu WordPress, das ja mitunter schon teilweise als ein CMS durchgeht ist vielleicht Symphony meiner Meinung nach.

Symphony

Auf diese interessant aussehende Software bin ich vor einiger Zeit mal gestoßen, wie genau ich auf die Webseite gekommen bin habe ich mir leider nicht notiert.

Selber getestet habe ich Symphony noch nicht, werde ich aber in nächster Zeit mal machen, denn mich interessiert schon sehr ob Symphony als Software und CMS auch das hallten kann wovon geschrieben wird.

Kennst Du Symphony schon oder hast damit Erfahrungen machen können?